IG-Rentner Bern - Wahlveranstaltung

Seit den letzten National- und Ständeratswahlen dominieren im Parlament konservative und bürgerliche Kräfte. Dringend notwendige Revisionen wie beispielsweise die Altersvorsorge standen ganz hinten in der Agenda der Bürgerlichen. Nicht zuletzt auch darum wurden längst überfällige Reformen zur Verbesserung der Lebenssituation der Rentner*innen blockiert und ein Ausbau der künftigen Altersvorsorge verhindert. Umso wichtiger ist es, soziale Kräfte zu stärken und so die sozialpolitischen Themen wieder zurück auf die Tagesordnung zu bringen.

An unserer Wahlveranstaltung wollen wir gemeinsam über unsere Kernthemen wie beispielsweise Altersvorsorge, Beziehungen zu Europa und den Schutz der Arbeitnehmenden sprechen. Es diskutieren mit uns:

- Corrado Pardini, Nationalrat, Geschäftsleitungsmitglied Unia

- Regula Rytz, Nationalrätin, Präsidentin Grüne Schweiz

Im Anschluss offeriert die Unia einen kleinen Apéro.